unterrichtsideen

Erst- und Viertklässler geben Einblicke in ihre besten Texte und in ihre Gedanken beim Schreiben und über das Schreiben.

Hier finden Sie Interviews mit Viertklässlern, die nach vier Jahren Schreibzeit ihre besten Texte aus dem 4. Schuljahr vorstellen und darüber Auskunft geben, was ihnen Schreiben bedeutet.

Und hier geht es zu den Interviews mit Erstklässlern am Ende des 1. Schuljahres.

Alle interviewten Kinder haben Schreiben mit einer Anlauttabelle gelernt. Sie haben regelmäßig in einer Schreibzeit Texte geschrieben. In Autorenrunden haben sie gelernt, über ihre Texte nachzudenken und zu sprechen.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Kurzinfo "Individuelle Lernwege" Teilband II A

individuelle lernwege ii aIndividuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben

Entwicklung von Schreibkompetenz auf der Grundlage individuell bedeutsamer Texte. Ein Handbuch für den Deutschunterricht von Beate Leßmann

  • 236 Seiten DIN A4, kart.
  • Über 200 meist farbige Abbildungen, Fotos, Textbeispielen
  • 2. Auflage 2016
  • € 48,00 (Paket II A und II B 79,00)
  • Best.-Nr.: 210640

weitere Informationen: Teilband II A: Klassen 3 bis 6

cart-dieckverlag

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok