Der Film zeigt, wie man anhand einer Auswahl von Wörtern zu einem beliebigen Thema Strukturen der Schriftsprache erklären kann. Die Wörter waren in diesem Fall vorgegeben, könnten aber ebenso gut mit den Kindern gesammelt werden. Beim Ergründen der Schreibweisen kommt hier dem Vergleichen von Wortschreibungen eine besondere Rolle zu. Auf diese Weise lässt sich das Rechtschreiblernen mit jedem beliebigen Thema verbinden - auch mit der Auseinandersetzung mit einer Lektüre oder fächerübergreifend. Hier ist es das Thema Fasching. Rechtschreibgespräche zu einer Sammlung von Wörtern dauern länger als solche zu einem Wort oder Satz. In diesem Fall wurde das Rechtschreibgespräch zu Beginn der Stunde zum Aufhänger für die gesamte Stunde.

Hier finden Sie
Anregungen und Materialien zu Rechtschreibgesprächen und Rechtschreibvorträgen,
Filme von Rechtschreibgesprächen im 1. Schuljahr,
Filme von Rechtschreibvorträgen durch Kinder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok